Gemeinsame Erklärung – Infotreffen – 27.11.2019

Gemeinsame Erklärung – Infotreffen

Aufgrund von Vorfällen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit in unserer Tierrechts- und Befreiungsbewegung, haben wir unsere Chance gesehen unsere Bewegungen für diese Themen stärker zu sensibilisieren. Für uns lassen sich das Engagement für Tiere und Menschen nicht trennen. Deshalb haben wir gemeinsam und gleichberechtigt eine stuttgartweite Erklärung – ein Selbstverständnis – erarbeitet und veröffentlicht.

Wir sind die Ortsgruppe Stuttgart der Albert-Schweitzer-Stiftung, ARIWA Ortsgruppen Stuttgart und Esslingen, Liberation Stuttgart!, Menschen für Tierrechte – Tierversuchsgegner Baden-Württemberg e.V., das PETA ZWEI – Streetteam Stuttgart, sowie Rettet die Versuchsaffen.

Teil der Sensibilisierung und Aufklärung ist nun ein öffentliches, moderiertes Infotreffen.
Dazu treffen wir uns am Mittwoch den 27.11.2019 von 20 Uhr bis 22 Uhr in der Kulturinsel, Güterstrasse 4 in Stuttgart.

Weitere Veranstaltungen zu diesen Themen werden folgen.

Eingeladen sind alle Menschen die an diesen Themen interessiert sind. Wir behalten uns aber vor, Menschen und Gruppierungen von der Veranstaltung auszuschließen die gewaltvoll werden.

Wir freuen uns auf eine inspirierende Veranstaltung und rege Teilnahme.

Die gemeinsame Erklärung findest du hier: https://www.facebook.com/1865841010388867/posts/2155128131460152/

Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar